Und jährlich grüßt das Murmeltier…

Mit dem Beginn des neuen Jahres, treten auch wieder einige wichtige Aufgaben in WEGs auf. Und auch dieses Jahr lohnt es sich, bestimmte Arbeiten frühzeitig in Auftrag zu geben. Wir wollen Ihnen den WEG-Start in das neue Jahr etwas erleichtern und nennen Ihnen daher im Folgenden die wichtigsten Aufgaben.

Gartenarbeiten

Wenn sie kein langfristiges Vertragsverhältnis mit einem Gärtner haben, sollten Sie jetzt anfangen, Angebote für den Hecken- und Baumrückschnitt anzufordern. Hier gelten bestimmte Sperrzeiten. Auch der Sand auf WEG-betriebenen Spielplätzen muss in regelmäßigen Abständen ausgewechselt werden.

Aber selbst bei langfristigen Absprachen lohnt sich oft ein Gespräch mit dem Dienstleister, um den aktuellen Status Quo und die Planung für das Jahr kurz abzustimmen.

Reparaturen

Viele Reparaturen lassen sich im Sommer besser erledigen oder sind sogar nur bei einem warmen, trockenen Wetter möglich. Hierunter fallen zum Beispiel Korrekturarbeiten an der Fassade oder Arbeiten am Dach und den Regenrinnen. Auch die Beauftragung von Sachverständigen bietet sich in der aktuellen Zeit an. So stehen Gutachten und Stellungnahmen ggfs. bereits zur nächsten ETV zur Verfügung.

ETV

Weiterhin macht es Sinn, unter den WEG Mitgliedern über aktuelle TOPs für die ETV nachzudenken. So können Themen frühzeitig eingereicht werden. Vielleicht lassen sich auf diese Weise sogar einzelne Probleme bereits im Vorfeld beheben.

Wir hoffen, diese Tips waren für Sie hilfreich. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Rückfragen und Anmerkungen gerne zur Verfügung.